Chipausrüster ASML erhöht Umsatzprognose

Der Auftragseingang im dritten Jahresviertel werde deutlich über 500 Millionen Euro ausfallen, hiess es weiter. Die positiven Impulse kämen vor allem aus den Bereichen Speicher- und Logikchips. (awp/mc/ps/08)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.