Citigroup steigt bei Guangdong Development Bank ein

Die Citigroup und ihre Sparte Associates First Capital würden zusammen höchstens 25 Prozent der Anteile erwerben, wie es das chinesische Recht vorschreibt. em Bericht zufolge wolle das Citigroup-Konsortium insgesamt mehr als 80 Prozent der chinesischen Bank für 24,1 Milliarden Yuan (2,4 Milliarden Euro) übernehmen. Chinesische Medien hatten zuvor berichtet, Societe Generale und ihre Partner hätten 23,5 Milliarden Yuan für die Guangdong Development Bank geboten. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.