Cognos-Kunde für Performance Management ausgezeichnet

Das niederländische Unternehmen gewann den Operational Performance Leadership Award in der Kategorie «Customers». Darüber hinaus schafften es drei weitere Cognos-Kunden in die Endrunde, darunter das deutsche Dienstleistungsunternehmen arvato services. Die Awards wurden im Rahmen der Connections 2007, der BI und Performance Management-Konferenz von Ventana Research in San Fransisco verliehen.


Mit dem Performance Leadership Management Award würdigt Ventana Research Unternehmen, die ihre Mitarbeiter, Prozesse, Informationen und Technologien so aufeinander abstimmen, dass sie damit die bestmögliche unternehmerische Wirkung erzielen. Den Operational Leadership Award erhalt das Unternehmen, das seine internen Prozesse und Systeme in den Bereichen Vertrieb und Marketing sowie Beschaffung und Produktion spürbar verbessert hat oder positive Veränderungen in kundenbezogenen Bereichen wie zum Beispiel im Call Center und Kundendienst erzielen konnte.


Performance Management Plattform von Cognos
Der in den Niederlanden ansässige Energiekonzern ENECO Energie nutzt die Performance Management Plattform von Cognos, die auf Balanced Scorecard-Prinzipien aufbaut. Mit Hilfe dieser Lösung konnte das Unternehmen ausstehende Forderungen um rund 10 Millionen US-Dollar reduzieren. ENECO Energie profitiert ausserdem von effizienteren Abläufen im Kundencenter und in der Rechnungsabteilung und spart damit 2,5 Millionen US-Dollar ein. Darüber hinaus unterstützt die Cognos-Lösung den Energieversorger dabei, detaillierte Kundeninformationen zu gewinnen und diese für Direktmarketingkampagnen zu nutzen. Höhere Konversionsraten aufgrund von Marketingkampagnen und genaue Kenntnis der Kundensegmente für den Direktvertrieb brachten ENECO Energie weitere 1 Million US-Dollar  Ersparnis.


«Wir freuen uns sehr über den Operational Performance Leadership Award, der unsere Arbeit im Bereich Customer Operations hervorhebt», sagt Ton van den Dungen, Leiter Business Intelligence Center of Excellence bei ENECO Energie. «Mit Cognos können wir unsere Leistung und unsere Kundenbeziehungen auf Basis zuverlässiger und zeitnaher Informationen steuern. Die Lösung ermöglicht es uns, schnelle Entscheidungen auf Grundlage umfassender Informationen zu treffen.»


Weitere Cognos-Kunden im Finale 
Aufgrund hervorragender Unternehmensleistungen kamen drei weitere Cognos-Kunden bis ins Finale der Ventana Research Performance Management Leadership Awards: arvato services (Operational Performance Management Leadership, Kategorie Supply Chain), Best Buy (Finance Performance Leadership) sowie Compassion International (Information Technology Leadership, Kategorie Business Intelligence).


arvato services, eine Tochtergesellschaft der zum Medienkonzern Bertelsmann gehörenden arvato AG, ist das führende Dienstleistungsunternehmen im Management von Kundenbeziehungen in Europa und aussereuropäischen Märkten. Mit Retail Inventory Management (RIM) bietet arvato services auf Cognos-Basis ein SCM- System für die optimale Verwaltung der Lagerbestände und des Widerbeschaffungsprozesses bei Anbietern der Musik-, Filme- und Spielindustrie sowie verschiedener Kaufhausketten. Wird beispielsweise im Abverkauf der Mindestbestand eines bestimmten Artikels unterschritten, löst das System einen Nachbevorratungsvorgang aus, der innerhalb von 48 Stunden abgeschlossen ist. Die Kunden optimieren auf diese Weise die am Point of Sales (PoS) verfügbaren Warenbestände und minimieren die Anzahl der Retouren. Wesentlicher Bestandteil des RIM ist das Retail Information Systems (RIS), das Analyse und Auswertung der Verkaufszahlen ermöglicht. Mit der Cognos Business Intelligence-Lösung konnten die Kunden von arvato services ihre Warenverfügbarkeit um 90 Prozent verbessern. Die Zahl der termingerechten Lieferungen erhöhte sich um 95 Prozent, der Umsatz pro Quadratmeter Verkaufsfläche stieg um 20 Prozent an und die Anzahl der Retouren sank um 15 Prozent.


Best Buy, Fachhändler für Consumer Electronics konnte mit Cognos Planning verschiedene manuelle Abläufe automatisieren und finanzielle Prozesse vereinfachen. Die Finanzabteilung kann sich jetzt auf ihr eigentliches Geschäft konzentrieren und muss nicht mühsam notwendige Daten recherchieren. Best Buy konnte ausserdem die Zeit für den Monatsabschluss um die Hälfte reduzieren.


Die Hilfsorganisation Compassion International hat mit Hilfe von Cognos Now! für operative BI die Anzahl der manuell in das System eingegebenen Spenden drastisch reduzieren. Auf diese Weise kommen die mehr als 10.000 Spenden, die das System jeden Tag verarbeitet, schnell und direkt bei den bedürftigen Kindern an, statt im System darauf zu warten, per Hand abgewickelt zu werden.


«Die Einführung von Performance Management in Unternehmen, ist die nächste grosse Welle, die auf uns zukommt», sagt Mark Smith, CEO und EVP Research bei Ventana Research. «Unsere Awards präsentieren innovative Unternehmen von Weltklasse, die schon heute ihre Strategien, Konzepte und Initiativen mit Performance Management-Lösungen abgleichen und so ihre Geschäftsperformance maximieren.»


«All unser Kunden verfügen mit Performance Management-Lösungen über bessere Entscheidungsgrundlagen im Unternehmen», erklärt Dave Laverty, Senior Vice President und Chief Marketing Office bei Cognos. «Die Gewinner der Ventana Awards sind allesamt innovative Unternehmen, die durch neue Performance Management Ansätze ihre Entscheidungsfindung weiter verbessern. Der Erfolg, den sie mit den Cognos-Lösungen erzielen, demonstriert, wie sich Geschäftsprozesse mit unseren Performance Management-Lösungen sichtbar machen lassen und entsprechend gesteuert werden können.» (Cognos/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.