Converium: Patinex hat Anteil von ‹knapp 20%› an Scor verkauft

«Das Angebot von Scor für Converium ist ein logischer Schritt in der Konsolidierung der Branche und macht für beide Gesellschaften sehr viel Sinn», sagte Patinex-Sprecher Ralph Stadler gegenüber AWP. Deshalb habe man den Converium-Anteil am letzten Freitag an Scor verkauft. Da der verkaufte Anteil über 10% betrage, müssten die Aufsichtsbehörden der beteiligten Länder den Deal noch absegnen, sagt Stadler. Patinex wird durch die Transaktion Aktionär an Scor, da lediglich 20% des Preises mittels Cash, der Rest aber über Scor-Aktien bezahlt wird. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.