Crealogix: Neue Business Units und Veränderung in der Gruppenleitung

Die Branchenlösung für Transport & Logistik wird ab Juli 2010 in einer eigenen Gesellschaft vermarktet. Die bisherigen Segmente E-Business und ERP werden beibehalten. Markus Binzegger, der bisherige Leiter des ERP Bereiches und Mitglied der Gruppenleitung, wird CREALOGIX per Ende August verlassen.


CREALOGIX Education
Die im Bereich Education tätigen Einheiten der CREALOGIX Gruppe haben sich in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich entwickelt. Die CREALOGIX Kompetenzen E-Learning, School Administration (CLX.Evento) und «time2learn» sind in der Schweiz marktführend. Insbesondere in der Kombination dieser Kompetenzen sieht CREALOGIX auch ein interessantes Marktpotenzial im Ausland. Die Tätigkeiten im Bereich Ausbildung sind derzeit organisatorisch auf verschiedene Einheiten verteilt. Durch deren Zusammenfassung in der Business Unit «Education» sollen die Synergien im Markt und in der Entwicklung künftig besser genutzt werden.
 
CREALOGIX E-Business
Die Business Unit CREALOGIX E-Business kann dank der Neuorganisation vollumfänglich auf Softwareprodukte im Umfeld von Web-Technologien und auf die Software-Entwicklung fokussieren. Auf diesem Gebiet gehört CREALOGIX seit der Gründung im Jahre 1996 zu den Pionieren. Besonders gut positioniert ist CREALOGIX in den Bereichen Java und .Net, User Experience, Corporate Websites, Unified Communications, Collaboration sowie Mobile Computing.
 
CREALOGIX Transport & Logistics
Das mit der Branchenlösung CLX.Transport & Logistics stark wachsende, auf der Standardsoftware Microsoft Dynamics AX basierende, internationale Produktgeschäft wird CREALOGIX zukünftig als eigenständige Gesellschaft im Markt positionieren. Diese Anpassung ist ein positives Signal für die Integrationspartner und erleichtert den weiteren Aufbau des internationalen Vertriebspartnernetzes. Auch die Zusammenarbeit mit Microsoft wird so vereinfacht. Microsoft unterstützt CREALOGIX bei der internationalen Vermarktung der Branchenlösung wesentlich. In diesem Zusammenhang konnte CREALOGIX am 15. Juni 2010 die höchste von Microsoft an Softwareentwicklungspartner verliehene Zertifizierung, «Certified for Microsoft Dynamics», entgegennehmen. Aufgrund der Separierung des Transport- und Logistikgeschäfts wird CREALOGIX das ERP Implementations- und Dienstleistungsgeschäft in der Schweiz zukünftig nicht mehr in einer eigenen juristischen Gesellschaft betreiben, sondern ebenfalls als Business Unit führen. Dies vereinfacht die Struktur und soll zu weiteren Effizienzverbesserungen führen.
 
Abgang in der Geschäftsleitung
Markus Binzegger, Leiter des ERP Bereiches und Mitglied der Gruppen-Geschäftsleitung, wird die CREALOGIX Gruppe per Ende August 2010 verlassen, um sich einer neuen Aufgabe zuzuwenden. In seiner dreijährigen Tätigkeit für CREALOGIX prägte Markus Binzegger den ERP Bereich massgeblich mit und trug wesentlich zur Neuausrichtung und zum Wachstum im Bereich Transport & Logistik bei.


(Crealogix/mc/hfu)






CREALOGIX Gruppe
Die CREALOGIX Gruppe ist ein führender Anbieter für E-Business und ERP (Enterprise Resource Planning) in der Schweiz, Deutschland und Österreich. Die Aktien der CREALOGIX Holding AG (CLXN) sind an der SIX Swiss Exchange kotiert. Im Geschäftsjahr 2008/2009 erzielte die Gruppe einen Umsatz von 57,7 Mio. CHF. Ende 2009 beschäftigte CREALOGIX 261 Mitarbeitende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.