DaimlerChrysler: Schrempp-Rücktritt – Zetsche wird Nachfolger

Der jetzige Zetsche-Stellvertreter Thomas W. LaSorda (51) werde ebenfalls ab 1. Januar 2006 neuer Chrysler-Chef. Eric Ridenour (47) werde zeitgleich neuer Chief Operating Officer bei Chrysler.


Kurs der «Welt-AG» stets kritisiert
Alle Personalien wurden am Donnerstag vom Aufsichtsrat der DaimlerChrysler AG beschlossen. Schrempp war zehn Jahre lang Konzernchef in Stuttgart. Finanzexperten und Aktionäre hatten seinen Kurs der «Welt-AG» stets kritisiert und seit langem seinen Rücktritt gefordert. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.