Das neue 13″ MacBook: Hoch-Leistungs-Schönling mit hohem Spassfaktor

Wer wirklich Neues erschaffen will, muss auch Neues denken können. Das Resultat präsentiert sich im 13″ MacBook in seiner schönsten Form. Zur Herstellung des neuen MacBook entwickelten die Design- und Konstruktionsteams eine ganz neue Lösung, viele Teile durch ein einziges zu ersetzen: das Unibody-Gehäuse, eine homogene, aus einem einzigen Aluminiumblock gefräste Komponente. Schon wenn Sie ein neues MacBook in die Hand nehmen, werden Sie sofort den Unterschied bemerken. Das ganze Gehäuse ist flacher und leichter. Es wirkt edel und fühlt sich stabil und widerstandsfähig an. Wie geschaffen für Aktentasche oder Rucksack – und natürlich für Arbeit und Spiel.


Ein Kunstwerk in vielen Dimensionen
Die Innovationen gehen weiter beim Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung und einem völlig neuen Trackpad. Die Designer und Ingenieure von Apple haben Stunden um Stunden an Detailfragen gefeilt, zum Beispiel an der Druckempfindlichkeit (wie stark muss der Druck sein, um die Klickfunktion auszulösen?), am akustischen Feedback (wie soll der Klick klingen?), und an der Reibung auf der glatten Glasfläche (wie fühlt sich das Trackpad an?). Die ausgeklügelte Kombination aus elektronischem und mechanischem Design macht das MacBook innen ebenso fortschrittlich wie aussen. Die interne Architektur wurde angefangen vom Siliziumchip völlig neu konzipiert. Die Hauptplatine ist neu. Der Chipsatz und der integrierte Grafikprozessor auch. Ein echtes Meisterwerk der Konstruktions- und Ingenieurskunst.


Weitere Informationen bei Apple?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.