Day Software gewinnt Marktanteile hinzu

Im ersten Halbjahr hätte Day Software diesbezüglich bereits Erfolge sehen können. Im dritten Quartal sei dann der Umsatz aus dem margenstarken Lizenzgeschäft noch einmal 70% gestiegen, sagte der CEO weiter. Der Markt dehne sich in normalen wirtschaftlichen Zeiten etwa 12% aus. «Da liegen wir jetzt schon besser und ich gehe davon aus, dass Day 2009 Marktanteile gewinnen konnte», sagte Hansen.


Schwieriger Ausblick für 2010
Prognosen für 2010 seinen in diesem wirtschaftlichen Umfeld schwierig. «Im laufenden Geschäftsjahr sehen wir, dass unsere Umstrukturierung greift», wagte der CEO trotzdem einen Blick nach vorne. Im nächsten Jahr müssten sich nun die Ergebnisse festigen. «Wir wachsen sehr schnell und konnten 2009 unsere Kundenbasis um mehr als 25% erweitern. Nun müssen wir zeigen, dass wir das Wachstum auch verkraften können», so Hansen. (awp/mc/ps/06) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.