D&B: Firmenkonkurse steigen im April um 25 Prozent – Mehr Firmenneugründungen

Damit sei die Zahl der Firmenkonkurse im April zum ersten mal seit zwei Jahren wieder höher ausgefallen als im Vorjahr, teilte die Wirtschaftsauskunftei Dun & Bradstreet (D&B) am Freitag mit. Die kräftige Zunahme im April habe die erwartete Trendwende, die sich aufgrund des schwächeren Wirtschaftswachstums bereits zu Beginn dieses Jahres angekündigt habe, bestätigt.


Strukturschwache Branchen Handwerk, Einzelhandel, Gast- und Transportgewerbe
Für den Anstieg der Konkurse verantwortlich seien insbesondere die strukturschwachen Branchen Handwerk, Einzelhandel, Gast- und Transportgewerbe. In diesen Branchen sei die Zahl der Anbieter grösser als die der Nachfrager.


Zahl der neu gegründeten Firmen stark zugenommen
Gleichzeitig nahm aber die Zahl der neu gegründeten Firmen im April noch einmal stark zu. Mit 3’389 neu im Handelsregister eingetragenen Firmen sei gar das bisherige Rekordergebnis vom Vorjahr übertroffen worden. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.