Delta verhandelt laut Pressebericht über Fusion mit Northwest oder United

Delta-Chef Richard Anderson sei am Freitag vom Verwaltungsrat ermächtigt worden, zeitgleiche Fusionsgespräche mit beiden Konkurrenten aufzunehmen, berichtet das «Wall Street Journal» unter Berufung auf mit der Situation vertraute Personen. Ein Delta-Sprecher wollte dem Blatt gegenüber nicht Stellung nehmen.


Einigung innerhalb der nächsten zwei Wochen erwartet
Bereits innerhalb von zwei Wochen hoffe Delta auf eine Einigung mit einem der beiden Partner, schreibt das Blatt weiter. Auf der nächsten Verwaltungsratssitzung im Februar solle dann der bevorzugte Partner benannt werden. Als Favorit gelte bisher Northwest. Erste Gespräche zwischen Delta und beiden Konkurrenten hatte es früheren Berichten zufolge bereits im Dezember gegeben. Auch mit Continental Airlines habe Delta damals gesprochen. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.