Deutsche Bank engagiert Alan Greenspan als Berater

«Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden im Investment Banking Zugang zur profunden Marktkenntnis von Alan Greenspan bieten können», sagte Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann. Als einer der Architekten des heutigen Finanzsystems sei der frühere US-Notenbankchef in einer einzigartigen Position, um die Kunden bei wichtigen risikobezogenen Entscheidungen zu unterstützen.


18 Jahre an der Spitze der US-Notenbank
Greenspan, der 18 Jahre an der Spitze der US-Notenbank stand, gilt als einer der weltbesten Finanzmarktexperten. Nach seinem Abgang im vergangenen Jahr gründete er eine Beratungsfirma. Sein erster Kunde ist die Allianz-Tochter Pacific Investment Management (PimCo). (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.