Deutsche Bank erhofft sich durch neue Handelsplattform verbesserte Transparenz

Zudem würden die Preise für die Kunden sinken. Die Deutsche Bank hatte im November gemeinsam mit sechs anderen weltweit führenden Investmentbanken die Gründung einer eigenen Handelsplattform angekündigt. Mit dieser wollen die Banken die Möglichkeiten einer neuen EU-weiten Finanzmarktrichtlinie nutzen. Einen Zeitplan für den Start der Handelsplattform nannte er nicht, räumte aber ein, dass bis dahin noch IT-Probleme aus dem Weg geräumt werden müssten. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.