Deutsche Börse: Eurex Clearing senkt Clearing-Entgelte für Aktiengeschäfte

Zum 1. April werde die Eurex Clearing die fixen Clearing-Engelte für Aktiengeschäfte auf der elektronischen Handelsplattform Xetra und dem Frankfurter Parkett reduzieren, teilte die Deutsche Börse am Donnerstag in Frankfurt mit. Die Gebühr werde um 25 Prozent auf 0,30 Euro je Order gesenkt. Das volumenabhängige Clearing-Entgelt bleibe hingegen unverändert bei 0,0015 Prozent des Gegenwerts einer Order. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.