Deutsche Börse: Eurex-Handelsvolumen steigt im Oktober um 23 Prozent

Mit 146 Millionen Kontrakten sei ein Anstieg von rund 23 Prozent verzeichnet worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag während einer Telefonkonferenz in Frankfurt mit.  Im Oktober 2006 wurden 119 Millionen Kontrakte gehandelt. Das Segment Aktienindexderivate stieg um 12 Prozent auf 27 Millionen Kontrakte und der Bereich Aktienderivate (Aktienoptionen und Single Stock Futures) stieg um 53 Prozent auf 58 Millionen Kontrakte. Bei den Fixed Income-Derivaten legte die Zahl der Kontrakte um 6 Prozent auf 61 Millionen zu. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.