Deutsche Börse: Xetra- und Parketthandel legt im Dezember um 20 Prozent zu

Im vergangenen Monat wurden auf Xetra und dem Parkett der Börse Frankfurt (FWB) laut Orderbuchstatistik 151 Milliarden Euro umgesetzt – ein Plus von rund 20 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat (Dezember 2006: 125,7 Mrd Euro), teilte das Unternehmen am Mittwochabend mit. Im November war der Xetra- und Parkettumsatz um 41 Prozent auf 244,6 Milliarden Euro geklettert.


Um 22 Prozent im Jahresvergleich zugelegt 
Im Dezember entfielen 142,2 Milliarden Euro auf das elektronische Handelssystem, das damit um 22 Prozent im Jahresvergleich (September 2006: 115,8 Mrd Euro) zulegte, und 8,7 (Vorjahr: 9,8) Milliarden Euro auf den Parketthandel. Im November hatte der Xetra-Handel noch um 43 Prozent zugelegt. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.