Deutsche Handelsbilanz im September gestiegen

Kalender- und saisonbereinigt lag der Handelsüberschuss im September 2008 bei 13,7 Milliarden Euro. Experten hatten diesen Wert erwartet.


Importe und die Exporte legten zu
Im Jahresvergleich legten die Importe und die Exporte zu. Während die Ausfuhren um 6,9 Prozent auf 87,1 Milliarden Euro kletterten, legten die Einfuhren um 14,1 Prozent auf 72,2 Milliarden Euro zu. Im Monatsvergleich stiegen die Ausfuhren bereinigt um 0,7 Prozent und die Einfuhren um 0,9 Prozent. Die Leistungsbilanz schloss nach vorläufigen Berechnungen der Bundesbank im September mit einem Überschuss von 15,0 Milliarden Euro ab. (awp/mc/gh/09)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.