Diageo in 2006/07 mit weniger Gewinn und steigenden Umsätzen

Dies teilte der Hersteller von Johnnie Walker-Whiskey, Smirnoff-Wodka und Guiness-Bier am Donnerstag in London mit. Den Umsatz steigerte Diageo von 9,70 Milliarden auf 9,92 Milliarden Pfund.

Organisches Wachstum für 2007 bei 9% erwartet
Im laufenden Jahr dürften Währungseffekte den operativen Gewinn mit 65 Millionen Pfund belasten, teilte Diageo weiter mit. Er solle aber organisch um neun Prozent wachsen. Die Schlussdividende will das Unternehmen um 5,2 Prozent auf 20,15 Pence erhöhen.

(awp/mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.