Dubai World legt Umschuldungsplan vor

Dies wollen Dubaier Medien einstimmig erfahren haben. Allein der Verkauf der weltweit viertgrössten Hafenbetreiberin DP World, deren Aktien an der Nasdaq Dubai kotiert sind und an der Dubai World vier Fünftel hält, könnte 19,4 Mrd. Dollar bringen, falls die Veräusserung über einen Zeitraum von acht Jahren geschehe. Dies sei den Gläubigerbanken bei einem Treffen am 22. Juli im Atlantis Hotel in Dubai vorgeschlagen worden. Das Atlantis ist selbst Teil der Dubai World-Gruppe. Jetzt erwarte die Regierung bis zum 1. Oktober grünes Licht von dern Gläubigern.


Neuordnen will Dubai World 23,5 Mrd. Dollar Verbindlichkeiten. Die Gesamtschulden beliefen sich Ende 2009 auf 39,9 Mrd. Dollar. Offizielle Stellungnahmen zum Zahlenwerk und den konkreten Umschuldungsvorschlägen liegen nicht vor. Bislang nähren die Medien in Dubai ihre Informationen vom Hörensagen. (The National/gaf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.