Edisun Power Europe: Reingewinn von 0,1 Mio Franken

Der Einbruch des Euro resultierte in einem negativen Finanz- sowie einem negativen Gesamtergebnis von 0,9 Mio CHF. Die Sondereffekte gibt Edisun entsprechend mit insgesamt 1,0 Mio CHF an. Der Umsatz stieg um 36% auf CHF 7,2 Mio CHF. Der Ertrag aus dem Stromverkauf legte überproportional um 1050% auf 3,2 Mio CHF zu, was sich dem Unternehmen zufolge auf neue Photovoltaik-Anlagen mit einer Leistung von insgesamt 1,2 Megawatt zurückführen lässt.


Ausblick positiv
Edisun erwartet für das laufende Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum, getrieben durch zusätzliche Photovoltaik-Anlagen. Das Anlagevermögen sowie die Bilanzsumme sollen sich durch die neuen Projekte weiter erhöhen. Weil sich die Sondereffekte des Berichtsjahres nicht wiederholen dürften, wird 2009 mit einem höheren Reingewinn als im Vorjahr gerechnet. (awp/mc/ps/10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.