EFG International eröffnet Vertretung in China

Der Leiter der Vertretung ist Clement Lin, der sich durch mehrjährige internationale Erfahrung in der Industrie- und Finanzbranche auszeichnet, zuletzt als Leiter des Taiwan Desk bei Citi Private Banking Shanghai und davor als Verantwortlicher für vermögende Privatkunden in China bei HSBC Private Bank (Suisse). EFG Bank will sich als führender Anbieter im asiatischen Privatkundengeschäft etablieren und verfolgt ehrgeizige Pläne für China. Die Vertretung in Schanghai ist dabei ein erster Schritt und wird helfen, Entwicklungschancen in diesem dynamischen Markt zu identifizieren. (efg/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.