Einkaufsmanagerindex Chicago im Juli auf 57,9 Punkte gestiegen

Indexstände von über 50 Punkten signalisieren eine wirtschaftliche Belebung, während Werte darunter auf einen Rückgang hinweisen. Der Chicago-Index gilt als guter Indikator für den nationalen Einkaufsmanagerindex ISM, der am Dienstag veröffentlicht wird. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.