Eli Lilly trotzt Krise

Insgesamt verdiente damit der Pharmakonzern damit 1,313 Milliarden Dollar. Vor diesem Hintergrund bestätigte der Vorstand seine Prognose. Für das laufende Gesamtjahr ist ein Überschuss zwischen 4 und 4,25 Dollar pro Aktie geplant. Im vierten Quartal 2008 war Eli Lilly wegen der Übernahme des Biotechnologie-Unternehmens ImClone Systems in die roten Zahlen gerutscht. Unter dem Strich stand ein Verlust von 3,31 Dollar pro Aktie. (awp/mc/ps/24)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.