Elite Report verleiht erneut Bestnoten an Bank Sarasin

Erneut habe die Bank Sarasin die Höchstauszeichnung «summa cum laude» aufgrund der ausserordentlichen Ergebnisse hinsichtlich Kundenorientierung, Beratungsqualität und Systematik sowie Service und Komfort erhalten, teilte das Finanzinstitut am Donnerstag mit.


Eric G. Sarasin «glaubwürdigster Schweizer Bankier»
Die Bank Sarasin gehört damit gemäss dem Elite Report 2010 sowohl in der Schweiz wie auch mit ihrer Tochtergesellschaft in Deutschland zu den Top-Anbietern. In einer vom Elite Report durchgeführten Befragung von über 100 Führungskräften der Finanzbranche wurde Eric G. Sarasin, Mitglied der Geschäftsleitung und Geschäftsbereichsleiter Private Banking der Bank Sarasin & Cie AG zum «glaubwürdigsten Schweizer Bankier» gekürt.


Klarer Kundenfokus
Kontinuierlich behauptee die Bank Sarasin ihren Spitzenplatz unter der Elite der Vermögensverwalter und beweise mit der Auszeichnung «summa cum laude» die hohe Qualität ihrer Beratungsdienstleistungen und Produkte, die klar auf die Bedürfnisse der Kunden fokussiert sind, heisst es in der Mitteilung weiter. Gleichzeitig werde damit ihre erfolgreiche und marktführende Position im Bereich des nachhaltigen Private Banking anerkannt.


Starke Konkurrenz
Die Bank Sarasin konnte sich insgesamt gegen eine starke Konkurrenz durchsetzen: Für den Report 2010 hat die Redaktion von rund 400 erfassten Anbietern 147 Finanzinstitute aus den Ländern Deutschland, Schweiz, Österreich und dem Fürstentum Liechtenstein unter die Lupe genommen und bewertet. Nur 49 Institute wurden als empfehlenswert in die Qualitätsgemeinschaft «Elite der Vermögensverwalter im deutschsprachigen Raum 2010» aufgenommen. (sarasin/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.