EMC: Effizienterer Datenschutz für Oracle-Umgebungen

Die Lösungen wurden für EMC CLARiiON-Speicher mit leistungsfähigen Flash-Laufwerken optimiert, so dass eine hohe Rechenleistung mit weniger Platten kostengünstiger erreicht wird.  «IT-Organisationen von KMU stehen vor den gleichen Herausforderungen wie Grossunternehmen, verfügen aber nur über begrenzte Ressourcen und Budgets. Mit dem Wachstum der Oracle-Umgebungen steigen die Kosten für die Backup-Infrastruktur oft exponenziell an», sagt Steve O’Donnell, Managing Director und Senior Analyst bei der Enterprise Storage Group EMEA. «Mit den neuen EMC Proven Solutions profitieren Oracle-Kunden von Multiprotokollspeichern, leistungsstarken Flash-Laufwerken und erweiterten Schutzfunktionen und erreichen so eine maximale Effizienz.»


Die Lösungen im Einzelnen
Mit den neuen EMC Enterprise Oracle Environment Cloning, Backup and Disaster Recovery Lösungen können Anwender eine effiziente Management-Umgebung aufbauen, mit der sie:




















auf Basis von EMC SRDF eine standortübergreifende Replizierung von Applikationen, Middleware und Oracle-Datenbanken realisieren können
mithilfe von EMC Replication Manager/EMC TimeFinder Kopien von Oracle Datenbanken innerhalb von wenigen Minuten erstellen können
mit dem EMC NetWorker mit Oracle Recovery Manager schnelle und geplante Backups für mehrere Terabyte grosse Oracle Data Warehouses auf die EMC Disk Library erstellen können
Referenz-Architekturen für die Speicherung in Multiprotokollumgebungen (SAN, NFS) aufbauen können
praktische Installationshinweise für den optimalen Einsatz von Enterprise Flash Drives nutzen können
Best Practices für die Kombination von EMC CLARiiON CX-Systemen mit EMC Recover Point und Oracle DataGuard für den K-Fall-Schutz nutzen können.

(EMC/mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.