EMC rechnet 2009 mit Margendruck wegen schwacher Weltwirtschaft

Unter dem Strich sank der Gewinn von 251,6 Millionen US-Dollar im entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 194,1 Millionen Dollar. Je Aktie entsprach das einem Rückgang von 12 auf 10 Cent. Um einmalige Ereignisse bereinigt erzielte EMC im ersten Jahresviertel einen Gewinn von 16 Cent und erfüllte damit die Erwartungen der Analysten. Enttäuschend aus Sicht des Marktes fiel hingegen die Umsatzentwicklung aus: Die Erlöse gingen um 9,2 Prozent auf 3,15 Milliarden Dollar zurück. Experten hatten hingegen mit 3,25 Milliarden Dollar gerechnet. (awp/mc/pg/35)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.