EMC übernimmt FastScale Technology und Kazeon Systems

Die Akquisition wird voraussichtlich im dritten Quartal 2009 abgeschlossen sein. Nach Abschluss der Transaktion wird Kazeon in die Content Management and Archiving Division von EMC integriert. Vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen geht EMC davon aus, dass die Akquisitionen keine Auswirkungen auf Umsatz oder EPS (Gewinn pro Aktie) des Unternehmens im gesamten Geschäftsjahr 2009 haben wird.


FastScale Composer Suite
Das Flaggschiffprodukt von FastScale ist die FastScale Composer Suite, eine vollständig automatisierte Plattform zum Aufbau, zur Optimierung und zum Management von Applikations-Umgebungen in physikalischen, virtualisierten und Cloud-Infrastrukturen, wie EMC mitteilt. Die Technologie erlaubt Anwendern, Software-Stacks zu optimieren, sekundenschnell logische Server in physikalischen, virtualisierten oder Cloud-Infrastrukturen einzurichten, Patches und Konfigurationen regelbasiert zu managen, die Dichte von virtuellen Maschinen (Anzahl von virtuellen Maschinen je Server) zu erhöhen, Speicherbedarf zu reduzieren und das Management von virtualisierten, physikalischen und Cloud-Infrastrukturen zu vereinheitlichen. So lassen sich bis zu dreimal mehr virtuelle Maschinen ohne Performance-Einbussen betreiben. Zudem kann die Auslastung der Arbeitsspeicher und Disks um bis zu 75 Prozent verringert werden.


Kazeon Systems wird in CMA Division von EMC integriert
Kazeon bietet Lösungen im Bereich eDiscovery für Unternehmen, Regierungsstellen sowie Notar- und Anwaltskanzleien. Die Kazeon-Technologie erweitert die SourceOne-Produktfamilie von EMC und bietet Möglichkeiten für integriertes und modular aufgebautes eDiscovery, Archivierung und Compliance. Mit der Kazeon-Software können Anwender organisationsintern in Übereinstimmung mit dem verbreiteten EDRM-Rahmenwerk (Electronic Discovery Reference Model) rechtlich relevante Informationen schnell und zuverlässig identifizieren, schützen, verarbeiten und analysieren. Dies ist über die gesamte Organisationsinfrastruktur hinweg durchführbar, einschliesslich der Inhalte auf Laptops und Desktops, in Content Management-Archiven, innerhalb von Microsoft SharePoint und Exchange, Lotus Domino, E-Mail-Archiven sowie Dateisystemen. (EMC/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.