Emirates unterstützt globale Destinations-Kampagne für Dubai

In den Monaten März, April und Mai werden insgesamt mehr als 2?000 Vertreter der Reiseindustrie aus der gesamten Welt nach Dubai eingeladen, darunter Reisebüromitarbeiter, Reiseveranstalter sowie Event- und MICE-Agenturen.


2’000 Vertreter aus 50 Ländern
Auf einer jeweils dreitägigen Entdeckungsreise sollen die Teilnehmer unter dem Motto «Keep Discovering Dubai» erleben, was das Emirat seinen Besuchern zu bieten hat. Die Reisenden aus insgesamt über 50 Ländern sollen die ganze Vielfalt an Flugverbindungen, Hotels, Restaurants, Touren und Freizeitattraktionen kennen lernen. Die Initiatoren investieren insgesamt rund zehn Millionen Euro für Flüge, Übernachtungen und Besichtigungsprogramme. Neben Vertretern der Reiseindustrie werden auch insgesamt etwa 300 internationale Medienvertreter eingeladen.

(Emirates/mc/hfu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.