EU-Ausblick: Etwas schwächer – Asien-Börsen belasten

Der Future auf den EuroStoxx 50 gab um 8.10 Uhr um 0,46 Prozent gegenüber dem Schlussstand des Eurozonen-Leitindex vom Montag nach. Den Londoner FTSE 100 taxierte Finspreads um 0,29 Prozent tiefer. Auch der Future auf den US-Leitindex Dow Jones (DJIA) büsste seit Handelsschluss in Europa etwas ein.


Bei den Unternehmen stehen die kurz vor der Fusion stehenden Versorger GDF Suez und International Power sowie Tui Travel mit Zahlen im Fokus. Am Abend folgt die Leitzinsentscheidung der US-Notenbank. (awp/mc/ps/05)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.