EU-Ausblick: Etwas schwächer – Swiss Life, BHP Billiton

Der Future auf den EuroStoxx 50 verlor um 8.15 Uhr 0,55 Prozent gegenüber dem europäischen Handelsschluss vom Vortag. Den Londoner FTSE 100 taxierte Finspreads um 0,45 Prozent tiefer. Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones (DJIA) büsste seit dem Börsenschluss in Europa ebenfalls ein.


In Zürich blicken Anleger auf die Halbjahreszahlen von Swiss Life. Der Versicherer steigerte seinen Gewinn und bestätigte die Ziele. In Wien stehen Telekom Austria mit einem Ergebniseinbruch in der ersten Jahreshälfte im Zentrum des Geschehens. BHP Billiton sollten in London beoabachtet werden, nachdem am Vortag Potash Corporation of Saskatchewan ein Übernahmeangebot des weltgrössten Minenkonzerns abgelehnt hatte. Kreisen zufolge erwägt BHP Billiton nun eine feindliche Übernahme. (awp/mc/ps/05)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.