EU-Ausblick: Fest – Hilfe für Dubai hellt Stimmung wieder auf

Börsianer sehen in der Nachricht, dass Abu Dhabi seinem angeschlagenen Nachbarn Dubai zehn Milliarden US-Dollar als Unterstützung zur Verfügung stellt, den entscheidend positiven Impuls für die internationalen Börsen. In der Nacht war der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrial in Reaktion auf die Nachricht um rund bis zu 100 Punkte nach oben gesprungen, was Händlern zufolge die positive Vorgabe für das europäische Geschäft ausmacht. Am Morgen stand der Future 1,20 Prozent über seinem Niveau zum Handelsschluss in Europa am Freitag. Ansonsten sei die Nachrichtenlage am Morgen relativ dünn.


Bankenwerte wie Credit Agricole und Unicredit im EuroSTOXX rücken entsprechend in den Fokus. David Buik, Marktstratege bei BGC Partners in London, verglich Abu Dhabi mit einem rettenden Ritter am Horizont. Ein weiterer Börsianer wertete die Nachricht als «positiv für den ganzen Bankensektor», der in den Vorwochen mit negativen Nachrichten um Zahlungsschwierigkeiten des arabischen Emirats wegen Sorgen um Kreditausfälle unter Druck geraten sei.


Zu den Profiteuren sollten vor allem auch die britischen Banken wie der Royal Bank of Scotland (RBS) oder der HSBC zählen, sagte ein Händler, nachdem zuvor vor allem bei den Häusern hohe Abschreibungen infolge der Zahlungsschwierigkeiten befürchtet worden waren. (awp/mc/ps/08)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.