EU-Ausblick: Gewinne erwartet – Jahreshoch im Blick

Den Londoner FTSE 100 taxierte Finspreads 0,25 Prozent höher als zum Freitagschluss. Marktteilnehmer verwiesen auf die positive Vorgabe der Wall Street mit leichten Kursgewinnen seit dem europäischen Handelsende.


Da es am Montag kaum Konjunkturdaten gibt und auch keine wichtigen Unternehmensnachrichten erwartet werden, richte sich der Blick der Anleger vor allem auf Griechenland. Nachdem sich die Eurozonen-Länder Ende vergangener Woche auf einen Notfallplan für das hochverschuldete Land einigen konnten, könnten die Griechen bereits in dieser Woche erneut eine Anleihe begeben, sagten Händler. (awp/mc/ps/06)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.