EU-Ausblick: Leichte Verluste erwartet

Auf Interesse dürften die Zahlen des niederländischen Elektronikkonzerns Philips stossen. Zudem dürfte die US-Berichtssaison mit den Zahlen der Citigroup am Nachmittag und IBM und Apple nach US-Börsenschluss für Bewegung sorgen. Konjunkturdaten aus den USA dürften ebenfalls Beachtung finden. (awp/mc/ps/03)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.