EU-Ausblick: Überwiegend kaum verändert

 Im Vergleich zum Handelsschluss in Europa hatte der Dow Jones (DJIA) bis zur Schlussglocke nur rund fünf Punkte verloren und der Future auf den US-Leitindex zeigte sich am Morgen ebenfalls kaum bewegt. In Tokio schloss der Nikkei 225 fast unverändert. «Es dürfte daher erstmal ruhig bleiben», resümierte Marktanalyst James Hughes von CMC Markets. In Grossbritannien berichte der Lebensversicherer Standard Life über 2009. In der Schweiz steht zudem der Agrochemiekonzern Syngenta mit seiner Bilanz im Fokus. (awp/mc/ps/06) 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.