EU-Schluss: US-Verbrauchervertrauen schiebt Märkte ins Plus

Der CAC-40-Index stieg in Paris um 0,67 Prozent auf 3.807,04 Zähler. Der Londoner FTSE 100 erreichte wegen schwacher Minenwerte nur ein knappes Plus von 0,31 Prozent auf 5.276,85 Zähler.


«Die besser als erwartet ausgefallenen Daten zum Verbrauchervertrauen haben dem Markt einen Schub gegeben», sagte Nick Serff, Marktstratege bei City Index. Nach dem deutlichen Kursrückgang sei nun eine leichte Erholung zu beobachten.


Bankenwerte zählten gegen den Trend einmal mehr zu den grössten Verlieren, nachdem sie sich am Montag etwas hatten erholen können. So sackten Titel der Unicredit um 2,23 Prozent auf 2,085 Euro ab und Credit Agricole büssten 1,04 Prozent auf 11,865 Euro ein. Lloyd Banking Group verloren in London mit 2,29 Prozent auf 52,59 Britsiche Pence ebenfalls kräftig.


Minenwerte litten unter niedrigeren Metallpreisen und belasteten den «Footsie» in London. Hintergrund sind weiter die Überlegungen Chinas zur Kreditverknappung, was Sorgen über das dortige Wirtschaftswachstum schürte. Papiere des Goldproduzenten Fresnillo rutschten um 2,31 Prozent auf 693,50 Pence ab. Kazakhmys , Xstrata und Lonmin gehörte ebenfalls zu den grössten Verlierern.


Nach den guten Zahlen von Apple und Texas Instruments gewannen indes die Titel des Chipherstellers STMicroelectronics 2,02 Prozent auf 6,098 Euro. In Amsterdam sorgten KPN für Aufmerksamkeit. Die vom niederländischen Telekomkonzern veröffentlichte Gewinnsteigerung im vierten Quartal entsprach den Erwartungen. Ausschlaggebend dafür waren aggressive Kostensenkungen. Zudem kündigte KPN Aktienrückkäufe im Wert von einer Milliarde Euro an. Analysten hatten dies erwartet. Für 2010 kündigte die deutsche Tochter E-Plus an, den Ausbau des eigenen Netzes weiter voranzutreiben. E-Plus hat bislang weit weniger in Netze der nächsten Generation (3G) investiert als andere Netzbetreiber. Die KPN-Aktie verlor 0,17 Prozent auf 11,930 Euro. (awp/mc/pg/33)


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.