Euro baut Gewinne vom Freitag leicht aus

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,2774 (Donnerstag : 1,2804) US-Dollar festgesetzt.


Ruhiger Handelsverlauf an den Devisenmärkten erwartet
Experten erwarten für diese Woche auf Grund eines Feiertags in den Vereinigten Staaten einen vergleichsweise ruhigen Handelsverlauf an den Devisenmärkten. Angesichts einer ruhigen Nachrichtenlage bei den US-Konjunkturdaten werde der Euro wahrscheinlich nicht aus seiner aktuellen Handelsspanne bei 1,28 Dollar ausbrechen. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.