Euro baut nach Sprung über 1,40 Dollar Kursgewinne aus

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstag noch auf 1,3940 (Mittwoch: 1,4029) Dollar festgesetzt. Der Euro habe von der Erholung an den Aktienmärkten profitiert, heisst es bei der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba). Die Aktienmärkte in den USA hatten mit deutlichen Kursgewinnen geschlossen. Auch die Aktienbörse in Tokio setzte ihren leichten Höhenflug nach den positiven US-Vorgaben fort. In den USA stehen zum Abschluss der Woche noch einige Indikatoren auf der Agenda, die die Verfassung der Verbraucher beleuchteten. (awp/mc/pg/03)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.