Euro hält sich bei 1,21 Dollar

Seit Wochenbeginn hat sich der Euro etwas von seinem Sinkflug der vergangenen Wochen erholt. Hierzu hatten nicht zuletzt die wieder freundlicheren Aktienmärkte beigetragen. Neben der Börsentendenz dürften am Freitag auch neue Konjunkturdaten aus den USA die Richtung vorgeben. Mit den Einzelhandelsumsätzen und der Verbraucherstimmung werden Zahlen veröffentlicht, die Auskunft über den Zustand des wichtigen privaten Konsums geben. (awp/mc/ps/04)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.