Euro kaum verändert bei 1,47 Dollar

Zum Wochenausklang dürften am Devisenmarkt vor allem neue Konjunkturdaten aus den USA im Blickpunkt stehen. Veröffentlicht werden unter anderem Zahlen zu den Einzelhandelsumsätzen und zur Verbraucherstimmung. Laut HSH Nordbank dürften die Daten das Bild einer sich nur zäh erholenden US-Konjunktur untermauern. (awp/mc/ps/02)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.