Euro leicht erholt von Monatstief

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitagmittag auf 1,2711 (Donnerstag: 1,2836) Dollar festgesetzt. Neben den Aktienmärkten dürften am Montag neue Konjunkturdaten genau beäugt werden. In den USA stehen zwar keine entscheidenden Daten an, im Euroraum werden jedoch die stark beachteten Einkaufsmanagerindizes veröffentlicht. Nach dem starken Anstieg im Vormonat rechnen Experten mit einer leichten Gegenbewegung. (awp/mc/ps/04)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.