Euro leicht erholt von Vortagsverlusten

«Wie gewonnen, so zerronnen», kommentiert die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) die jüngsten Kursverluste des Euro, nachdem die europäische Währung in der letzten Woche zulegen konnte. Als Grund für die Korrektur gilt vor allem die sehr schwache Tendenz der internationalen Aktienmärkte. Neben der weiteren Entwicklung der Aktien dürften am Mittwoch vor allem neue Zahlen vom amerikanischen Arbeitsmarkt und das Protokoll der letzten US-Notenbanksitzung im Blickpunkt stehen. (awp/mc/ps/03)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.