Euro nach Höhenflug stabil bei 1,33 Dollar

Der Dollar war 0,7520 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatten den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,3266 (Dienstag: 1,2992) US-Dollar festgesetzt.


Anlegerfokus auf Konjunkturdaten
«Die Anleger schauen derzeit verstärkt auf die Konjunkturdaten», sagte der Devisenexperte Kazuyuki Kato von der japanischen Mizuho Bank. Nach den jüngsten Daten aus den USA gebe es neue Hoffnung auf eine Erholung der Weltwirtschaft. Das habe zuletzt auch an den Devisenmärkten für Auftrieb gesorgt. (awp/mc/ps/05)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.