Euro pendelt sich bei 1,39 Dollar ein

Zum Wochenstart steht die Stimmungslage in der deutschen Wirtschaft im Mittelpunkt. Nach Einschätzung von Experten dürfte sich die Stimmung zum dritten Mal in Folge aufgehellt haben und damit ein Wende-Signal liefern. Von der Finanz-Nachrichtenagentur dpa-AFX befragte Volkswirte rechnen im Schnitt mit einem Anstieg des ifo-Index von 84,2 Punkten auf 85,1 Punkte im Juni. Bereits in den letzten beiden Monaten hatte ein Anstieg des Geschäftsklimas Hoffnungen genährt, dass nach der scharfen Konjunkturtalfahrt die Talsohle erreicht sein könnte. (awp/mc/ps/06)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.