Euro pendelt um 1,33 US-Dollar – EZB-Zinspolitik im Fokus

Ein Dollar war 0,7513 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,3274 (Dienstag: 1,3331) Dollar festgesetzt.


Im Banne der Zinsentscheidung
Der Markt steht nach Einschätzung von Experten im Bann der EZB-Zinsentscheidung. Am Markt wird fest mit einer weiteren Leitzinserhöhung um 0,25 Punkte auf 3,50 Prozent gerechnet. Entscheidend bleibt Experten zufolge, welche Signale EZB-Präsident Jean-Claude Trichet für die künftige Zinspolitik gibt. Eine Verschärftung des Tons gilt am Markt als recht unwahrscheinlich. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.