Eurokurs etwas gestiegen

Am Donnerstag hatte der Referenzkurs noch bei 1,5611 Dollar gelegen. Der wieder über 126 Dollar gestiegene US-Ölpreis habe den Dollar etwas belastet, sagten Händler. Zudem hätten auch leichte Gewinnmitnahmen nach dem zuletzt merklichen Anstieg den Dollar gebremst. (awp/mc/ps/09)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.