Eurokurs gefallen – EZB-Zinssenkung erwartet

Die EZB hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,2870 (Dienstag: 1,2820) Dollar festgesetzt. Händler sprachen von Gewinnmitnahmen nach dem deutlichen Anstieg am Mittwoch. Die EZB wird nach Einschätzung der Volkswirte der Landesbank Hessen-Thüringen ihren Leitzins um 0,5 Prozentpunkte auf 3,25 Prozent reduzieren. Dafür sprächen nicht nur die Anzeichen für eine Rezession in der Eurozone und die verbesserten Inflationsdaten, sondern vor allem auch die jüngsten Aussagen von EZB-Vertretern. (awp/mc/ps/12)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.