Eurokurs legt zu – Technische Reaktion auf Überschreiten der 1,30 USD

Gegen 9.38 Uhr kostete der Euro dann 1,3049 Dollar. Devisenexperte Thomas Amend von HSBC Trinkaus & Burkhardt sagte, es handele sich um eine technische Reaktion, nachdem der Euro über 1,30 Dollar geklettert war. Zuletzt hatte die Gemeinschaftswährung Ende April 2005 über dieser Marke notiert. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.