Eurokurs leicht gestiegen

Die Finanzminister der Eurozone hatten am Montagabend in Brüssel über den jüngsten Höhenflug des Euro gegenüber dem Dollar beraten. Während der französische Wirtschafts- und Finanzminister Thierry Breton sich beunruhigt zeigte, sahen andere Minister dagegen keinen Anlass zur Besorgnis. Der Vorsitzende der Finanzminister der Eurozone, der luxemburgische Ressortchef Jean-Claude Juncker, sagte nach Abschluss über vierstündiger Beratungen: «Der jetzige Wechselkurs zieht keine Folgen nach sich, die uns zwingen müssten, heftig zu reagieren.» (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.