Eurokurs nach jüngstem Höhenflug leicht gefallen

Die leichten Kursverluste seien nur auf Gewinnmitnahmen zurückzuführen, sagten Händler. Die Risikoneigung an den Märkten sei zuletzt deutlich gestiegen, sagten Händler. Sowohl die zuletzt positiv ausgefallenen Konjunkturdaten als auch die Erholung an den Aktienmärkten dürften den Euro weiter stützen und den Dollar belasten. (awp/mc/pg/07)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.