Euronext: Ausserordentliche Hauptversammlung zur NYSE-Fusion am 19.Dezember

Das teilte die Mehrländerbörse am Donnerstagabend in Paris mit. Auf dem Treffen sollen die Aktionäre über das Übernahmeangebot der NYSE abstimmen.

Empfehlung an Aktionäre: Zustimmung
Der Aufsichtsrat empfehle den Aktionären, dem transatlantischen Zusammenschluss zuzustimmen, hiess es. Noch vor Ende nächster Woche werde die Euronext den Anteilseignern «alle relevanten Informationen» zur Kombination mit der NYSE zur Verfügung stellen. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.