Eurozone: Arbeitslosenquote auf höchstem Stand seit 12 Jahren

Eurostat schätzt die Gesamtzahl der Erwerbslosen in der Eurozone auf 15,808 Millionen.


Preisauftrieb beschleunigt sich leicht
Im Euroraum hat sich der Preisauftrieb im April erwartungsgemäss leicht beschleunigt. Die jährliche Inflationsrate sei von 1,4 Prozent im Vormonat auf 1,5 Prozent gestiegen, teilte die Eurostat auf Basis vorläufiger Ergebnisse weiter mit. Ökonomen hatten mit dieser Entwicklung gerechnet. Damit nähert sich die Teuerung langsam wieder dem Zielbereich der Europäischen Zentralbank (EZB) an, die eine Rate von knapp zwei Prozent anstrebt. (awp/mc/ps/13)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.